II / IV

‚II/IV‘ ist eine Spielkonsole für zwei bis vier Spieler die Spielklassiker und neue Titel bietet.

 

Die Konsole sticht dabei durch ihre eingeschränkte Kontrollmöglichkeit hervor. So hat jeder Spieler nur einen Drehregler um Einfluss auf das Spielgeschehen zu nehmen. Des weiteren dienen ein Taster und ein Kippschalter zur Auswahl der Anzahl der Spieler und zur Menüauswahl. Als Spiele sind unter anderem Klassiker wie ‚Pong‘, ‚Snake‘, ‚Tron‘ etc. vorgesehen aber auch eigens für das System entwickelte Titel. Die Einschränkung des Controllers dient dabei als Herausforderung für den Spieler selbst, aber auch für das Entwickeln neuer Spieltitel.

Die Konsole lädt zum mitspielen und ausprobieren ein, aber auch für Programmierer die Interesse haben ein Spiel bei zusteuern und sich auf das Konzept der eingeschränkten Kontrollmöglichkeit einzulassen.

xng lin isg fab