Zeit Musse ist Relativ Absolut

Das Brettspiel für 1 bis 3 Spieler hat weder Gewinner noch Verlierer, sondern soll helfen heraus zu finden was man von seinem Leben will.

 

Dieses Brettspiel hat weder Gewinner noch Verlierer, viel mehr steht das Erforschen seiner selbst im Fokus. Nacheinander legen Spieler Spielsteine zusammen um zu entscheiden und erfahren welchen Beschäftigungen sie wie viel Zeit widmen wollen. Die Beschäftigung, sowie die Einheit der Zeit ist dabei so allgemein wie möglich gehalten um das Interpretieren dieser Begriffe zu erzwingen. Die Spielkarten liefern eine taktische Komponente mithilfe welcher die Spieler Entscheidungen treffen können.

xng lin isg fab